home

   Peter SOMMER

Dipl. Wirtsch.-Ing./Maschinenbau

PATENTANWALT

EUROPEAN PATENT ATTORNEY

EUROPEAN TRADEMARK ATTORNEY

Peter Sommer
weiter/next

zurück/back
homeclick

 SOMMER     PRIO®

weitere Internet-Seiten

Weitere Angaben nach Teledienstgesetz § 6


Biographische Angaben:

Ausbildung

1983 - 1989 Studium an der Technischen Universität Darmstadt Diplom-Wirtschaftsingenieur Fachrichtung Maschinenbau;

1989 Abschluß als Diplom-Wirtschaftsingenieur Fachrichtung Maschinenbau

1995 Deutsche Patentanwaltsprüfung zum Patentassessor

1995 Europäische Eignungsprüfung und Zulassung als European Patent Attorney

1996 Zulassung als Patentanwalt

1996 Eintragung als European Trademark Attorney

Beruflicher Werdegang

Studienbegleitenden Praktika: Fa Bielomatic Leutze GmbH, Gomaringen; Schwäbische Hüttenwerke, Tuttlingen; Hüller Hille AG, Rottenburg; Salzgitter- Lummus GmbH, Wiesbaden; SONAUTO SA, Cergy-Pontoise, Frankreich; AKZO Chemie, Düren; Dr. Ing. h.c. Porsche AG, Weissach.

1989 -1990 Assistent an der ETH Lausanne (CH), Fachbereich Mechanik, Institut für Strömungslehre und Hydraulische Maschinen: experimentelle Forschung über die Druckverteilung in turbulenten Grenzschichtströmungen;

1991 -1996 Patentingenieur bei der Firma KSB Aktiengesellschaft in Frankenthal mit besonderer Zuständigkeit für die französischen Tochtergesellschaften Pompes Guinard und AMRI

1996 - 1997 bei der Unternehmensgruppe Carl Freudenberg, Weinheim;

seit 1.4.1997 als selbstständiger Patentanwalt tätig.

Sprachkenntnisse

deutsch (Muttersprache), französisch (sehr gut), englisch (gut), niederländisch (Sprechen und Lesen), spanisch (Grundkenntnisse).

Mitgliedschaften

GRUR, FICPI, AIPPI, VPP
 
 

zurück